omas gefüllte paprika hausfrauen art

Also:

Man benötigt für dieses ausgesprochen leckere und einfache Essen folgende Zutaten:

4 große Paprikaschoten (zB grüne)

300 g Faschiertes

eine Tasse Reis

eine Zwiebel, eine Knofizehe (groß

2 Halbliterpackungen passierte Tomaten

Majoran, Liebstöckel, Salz, Pfeffer, Ysop, Galgant, etwas senf,...

Zubereitung:

den Reis mit zweieinhalb Tassen wasser und etwas salz kochen. inzwischen die zwiebel und den knoblauch kleinhacken, mit dem faschierten mischen, mit salz, pfeffer etc kräftig würzen,

die Paprika oben aufschneiden, das kernzeug und die zwischenwände rausputzen.

die tomatensauce in eine Auflaufform kippen, etwas salzen, pfeffern, suppenwürfel dazu, und eine prise zucker. jetzt gut verrühren.

den reis mit dem faschierten mischen. jetzt die masse in die paprika füllen, deckel wieder drauf geben, paprika in die tomatensauce setzen.

backrohr auf 180 grad ober/unterhitze vorheizen, die form reinstellen, eine stunde drinlassen.

dazu gibts bei mir baguette, aber geht natürlich auch reis und grüner salat...

Mahlzeit!

Küsschen C.

11.3.08 18:43

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


xco (12.3.08 08:44)
In die Hackfleischmasse kann man auch noch ein Ei reinschlagen!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen