anleitung fingerhäkeln

hab heute meinem hasen einen herzförmigen topflappen mit seinen initialen und einem schlingstichrand und zwei blümchen drauf gehäkelt! ist ganz nett geworden, hat sich aber gewellt weil ich eigentlich frei nadel gearbeitet habe, ohne sinn und plan

nebenbei noch eine blütenschalgrundlage dunkelbraun figergehäkelt

ANLEITUNG FINGERHÄKELN:

eine schlaufe bilden, über den linken zeigefinger hängen, faden nach hinten. hinterm mittelfinger vorbei, rechts davon vor, links davon wieder nach hinten, weiter zum nächsten finger... letztlich liegen um Zeigefinger, mittelfinger, ringfinger und kleinen finger je eine schlaufe.

der faden hängt jetzt am kleinen finger, und wird ganz rechts aussen vorbei nach vorne geführt, und grad durchgespannt bis zum zeigefinger, mit dem daumen festklemmen. jetzt mit rechts die schlingen über den faden ziehen. der faden hängt jetzt links außen am zeigefinger. hinter der hand vorbei, unterm kleinen finger durch und wieder vorne vorbei zum zeigefinger führen. wieder jede fingerschlaufe über den faden ziehen. und so weiter und so fort... nach einigen runden mal hinten am ursprungsfaden anziehen.

wenn die schnur lang genug ist, die kleinfingerschlaufe auf den ringfinger legen, die mittelfingerschlaufe drüberziehen.die zeigefingerschlaufe auf den mittelfinger, die mittelfingerschlaufe drüberziehen. die ringfingerschlaufe auf den mittelfinger, mittelfingerschlaufe drüberziehen. jetzt den faden abschneiden und durch die letzte schlaufe ziehen.

ich mache damit sehr viel: einerseits ketten, überschals auf die ich außerdem noch holzperlen ziehe, haarbänder, und spiralig zusammengenäht hauben, streifenförmig zusammengenäht als schal etc.

viel spaß dabei!!

küsschen C.

29.2.08 21:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen