Archiv

morgen ist es soweit!

Die Aufregung steigt - morgen ist es soweit!Ich komm unter die Haube und heiss dann nicht mehr H. sondern L.!

Die Vorbereitungen sind so ut wie durch, ich hab Sektgläser mit verschlungenen Cs bemalt, kleine Papiersackerl gekauft, Rosmarinstöcke in Papier verkleidet, Servietten zu Rollengebunden, Tischkärtchen gemacht und Einladungskarten gebastelt.

ich hab die hochzeitstorte bestellt, mein gelübde auf einen schummler geschreiben, und im hypoxitraining schon 3 kg abgenommen.

ich hab eine lösung für meine kleiderprobleme gefunden (beide sind beim arsch zu kanpp, heißt der zipp geht zwar zu rutscht aber rauf und wirft eine dicke falte hinten an der taille.. schaut scheisse aus) und meine haut ist praktisch makellos.

der sekt ist im ks, das duck tape zum titten hochkleben und das doppelseitige zum kleid an mir befestigen liegen bereit, die cds sind gebrannt und auf die goodie bags verteilt und der mann ht ein schickes graues hemd.

und jetzt das! Der arme mann sitzt weinend auf der couch und ist untröstlich weil er sein fucking gelübde einfach nicht so hinkriegt wie er das gerne möchte! er ist sooo ein armer schatz und dauert mich so - aber leider kann ich ihm da nicht helfen... er will dass ich mir siene fertigen fragmente mal anschau und ihm irgendwie helf, vielleiht mach ichs ja.

meine liebe ist sooooooooooooooooo riesengroß, ich bin voll happy!

küsschen C.

1 Kommentar 9.5.08 20:51, kommentieren

tätäää - es ist passiert! :)

Es ist passiert! Ich bin verheiratet!

Habs noch gar nicht richtig realisiert... aber der Ring an meinem Finger erinnert mich jede halbe Stunde daran, wenn ich irgendwo dagegenknalloder mir jemand die Hand fast zerquetscht....

In der Hochzeitsnacht ist natürlich nicht viel passiert, weil ich völlig besoffen war

Hab schon vor der Schminksession viertel liter becherovka eingegossen... dann war das Kleid nicht so super, weil die Träger zu weit waren, und die Mamas haben rumgebastelt und gepfuscht und plötzlich sitzt es perfekt!

ich hatte einen entzückenden Haarkranz mit grünzeug und Rosmarin gehabt, und mein strauss war zwar nicht so wie erwartet aber auch hübsch. Meine Männer waren mit Rosmarinsträusserl ausgestattet und sehr stattlich

Die Mamas waren recht aufgeregt und die Papas sehr gelassen - im Riesenrad wars sehr cool und alle möglichen leute haben uns applaudiert und tam tam tatam gesungen

wir haben tausende fotos gemacht und sind dann zum cobenzl gefahren, das essen war sehr gut.

egal wo wir waren, immer war nebenan eine lautstarke veranstaltung!

beim niveacenter war nebenbei das leierkastenfestival, beim riesenrad war gleich daneben eine bühne mit der christel stürmer und so weiter wegen U2-Eröffnung, und beim waldgrill war nebenan ein 60er mit travestieshow und alleinunterhalter

na, irgendwie wars eh lustig.

nacher sind die jungen noch zu uns heim und wir heben uns besoffen, wii und tetris gespielt und die salzstangerl und marmeladezipfvon der schwiegermutter gegessen.

 Ganz besonders hab ich mich über den süßen anruf meiner total dichten kleinen Schwester gefreut!

Mein Mann versucht gerade seine hose mit einem schwammerl von einem alten farbfleck zu befreien, keine chance natürlich... ich muss mich jetzt dran gewöhnen, dass ich die Frau L. bin!

 

Küsschen von der frischgebackenen ehefrau!

5 Kommentare 11.5.08 17:08, kommentieren

seit genau 24 stunden verheiratet

Ich bin jetzt einen Tag meines Lebens eine verheiratete frau, und ich muss sagen, es fühlt sich kein bisschen anders an als vorher. nicht übel, verheiratet zu sein!

mein hase flippt grad ziemlich, weil wir morgen vormittag auf urlaub fahren und er wieder mal alles bis zum exzess planen möchte...  ich glaub ja, dass man nicht alles planen sollte. bin mehr für die flexible spontaneität!

heute hab ich dem mann meine morgengabe geschenkt, eine quad experience tour mit seinem bruder gemeinsam. er hat sich ur gefreut! Schön!

ich hab mir vorher I Robot angeguckt, was mir gut gefallen hat, und jetzt grade Der Verbotene Schlüssel, was mir auch recht gruselig vorkommt. leider kann ich mich dem nicht so hingeben, weil der mann so um mich rumflippt und mir keine ruhe gibt...

der ehering irritiert mich beim hände schütteln und beim hände abtrocknen ein bisschen, aber das ist reine gewohnheitssache... er ist halt besonders massiv und dick, drum spürt man ihn so stark. wenns nicht geht häng ich ihn mir um den hals.

so, ich hab meine Tasche gepackt und eine zusätzliche dazu, damit wir viel viel einkauffen können.

na denne! guats nächtel und küsschen, C.

1 Kommentar 11.5.08 22:37, kommentieren